Service für Fakultäten, Einrichtungen und Verwaltung

Aktenführung und Abgabe an das Universitätsarchiv


Natürlich sind Sie uns als Benutzer willkommen. Wir stehen - sei es im dienstlichen Zusammenhang oder bei sonstigem Forschungsinteresse - für Auskünfte zur Universitätsgeschichte und für die Bereitstellung von Unterlagen zur Verfügung.

Daneben beraten wir hinsichtlich Aktenführung und -aufbewahrung. Hier bestehen unterschiedliche Fristen, die im Einzelnen durch Richtlinien bestimmt sind. Vor einer Aussonderung nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Universitätsarchiv auf, damit - in Absprache mit Ihnen - entschieden werden kann, welche Unterlagen dauerhaft aufzubewahren sind und welche vernichtet werden können.

Die Abgabe wichtiger Unterlagen an das Archiv entlastet Sie und dient bei uns dem weiteren Ausbau einer möglichst umfassenden Dokumentation der Universitätsgeschichte.
Wir bereiten die Materialien auf und machen sie so - natürlich unter Beachtung der gesetzlichen Sperrfristen - für die Forschung zugänglich. Für Sie als abgebende Stelle stehen die Unterlagen unbeschränkt zur Verfügung, ggf. auch als zeitlich befristete ‚Rücknahme‘, wenn dienstliche Gründe dieses erforderlich machen.

* nur intern

Kontakt


Mail: archiv@rub.de

Telefon: 22333
(ggf. Anrufbeantworter)
oder -26438

Das Archiv befindet sich im Gebäude der Universitätsbibliothek,
Büro: BIB 5/9


Aktenabgabe Konkret


Das Verfahren - wie läuft es ab?